Trinkwasserbrunnen

Durch eine mehr zufällige Begegnung und sich daraus entwickelnde Freundschaft mit Fr.Anselmo Kashatila aus Tansania wurden wir auf die “Wassersituation” in seiner Gemeinde aufmerksam.

Wie selbstverständlich ist es für uns, dass das Wasser unbedenklich und gesund aus dem Wasserhahn kommt?
Wie gedankenlos lassen wir wertvolles Trinkwasser in die Abwasserleitung laufen?
Wie wertvoll für Leib und Seele wäre nur ein Bruchteil für diese Menschen in Tansania?

Die Idee war geboren: “Wir bauen einen Trinkwasserbrunnen ”

Nach Erstellung eines Grobkostenvoranschlages stellte sich heraus, dass Grund und Boden und Infrastruktur das Projekt verteuern: Aufwand ca 16.000,00 Euro!

Wir ließen uns nicht entmutigen und heute ist das Projekt abgeschlossen! Der Brunnen spendet für 10.000 Menschen gesundes Trinkwasser.

Die Dankbarkeit und die Herzlichkeit der Gemeinde Chala war überwältigend. Die Menschen sind uns ans Herz gewachsen und der Trinkwasserbrunnen wird nicht unser letztes Projekt sein!

Dieses Projekt wurde vor der offiziellen Gründung von Elimu4Afrika e.V. auf die Initiative von Ketterer Bäder durchgeführt.