Ein Container voller Hilfe

Ein Container voller HilfeAuf die lange Reise von Neudingen in die Gemeinde Chala in Tansania machte sich am 11. Februar unser Container, beladen mit neun Tonnen technischer Hilfsgütern aller Art wie Maschinen, Werkzeugen, Schweißgeräten, Installationsmaterial, Holzplatten und vielen mehr. In nur zwei Monaten konnten wir diese Güter aus der gesamten süddeutschen Region zusammengetragen, um unser Projekt voranzutreiben. In der neuen Landmaschinen Ausstellungshalle von Thomas Hogg Landtechnik, in der wir genug Platz fanden um alles auszubreiten, durften wir alles erfassen , fotografieren und verpacken. Am Mittwoch vor dem schmutzigen Dunschtig (Fastnacht Donnerstag) wurde der Container dann in 2 Stunden geladen. Der Transport wurde durch die Firma Rim Logistik GmbH und Ihren Niederlassungsleiter Günter Hösel ermöglicht. Diese Firma Spendet Transport und ohne die Hilfe von Günter Hösel und Tony Heizmann wären wir an der Logistik Bürokratie vermutlich verzweifelt. Die Rim Logistik ist übrigens ein in amerikanischen Privatbesitz befindlicher Anbieter von globalen Logistikdienstleistungen.

Die Tour führte den Container zuerst auf dem Landweg nach Rotterdam und dann aufs Schiff. Am 2. Mai kam auch endlich die erlösende und freudige  Nachricht von Father Anselm, dass der Container mit unseren Werkzeugen wohlbehalten in Chala angekommen und ausgeladen ist.

Wir möchten noch einmal allen Spendern, Helfern recht herzlich für alles Danken.