Tansania

Tansania ist ein Staat in Ostafrika mit ca. 45 Millionen Einwohnern und der 3 fachen Fläche  Deutschlands, und angrenzend an Kenia und Uganda im Norden, Ruanda, Burundi und die DR Kongo im Westen, und Sambia, Malawi und Mosambik im Süden. Die Hauptstadt is Dodoma, die größte Stadt, und auch Regierungssitz, ist jedoch Daressalam.

Chala:

Die Ortschaft Chala liegt im Bezirk Rukwa benannt nach dem gleichnamigen See. Der Bezirk im Südwesten des Landes zählt mit zu den ärmsten Tanzanias – das durchschnittliche Einkommen eines Arbeiters liegt unter 30$ im Monat.

Chala ist eine Gemeinde mit ca. 10000 Einwohnern und sie liegt in einer für uns Mitteleuropäer angenehmen Höhenlag mit Temperaturen von 15 bis 28°C. Durch die Höhenlage besteht zudem nur ein geringes Malariarisiko.

Der Hauptwirtschaftszweig in Chala liegt in der Landwirtschaft, welche sich im Anbau von Mais, Bohnen, Sonnenblumen, Bananen und der Rinderzucht erschöpft.

Es befinden sich zwei Grundschulen sowie eine weiterführende Schule in Chala. Außerdem gibt es eine, wenn auch nur unzureichend ausgestattete, Fachschule für Holz und Maurer.

Es bestehen nur begrenzte Einkaufsmöglichkeiten in Chala. Größere Einkäufe müssen in der ca. 60km entfernten Kreisstadt Sumbawanga getätigt werden.

Die ärztliche Versorgung ist durch ein Gesundheitszentrum mit zwei Ärzten in Chala gewährleistet. Es gibt zudem ein für Afrika gutes katholischen Krankenhaus im ca. 30km entfernten Namanyere.